Projekte

SecMobil SecMobil Sec­Mo­bil: Se­cu­re e-Mo­bi­li­ty

Durch die Ein­bin­dung in die be­ste­hen­den En­er­gie­net­ze wer­den Elek­tro­fahr­zeu­ge in viel stär­ke­rem Aus­maß als kon­ven­tio­nel­le Fahr­zeu­ge mit ihrer Um­welt kom­mu­ni­zie­ren. Dazu wird eine völ­lig neue Fahr­zeug­ar­chi­tek­tur ba­sie­rend auf In­for­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gie (IKT) mög­lich und er­for­der­lich wer­den. Im Rah­men....

MICREAgents MICREAgents Mikro-"Agenten", die sich selbst zusammensetzen und kommunizieren

Ziel des Projekts ist es, programmierbare elektronische Chemie auf der Mikroskala zu schaffen. Dafür stellen die Forscher sogenannte "lablets" her, Einheiten mit elektronischen Schaltkreisen auf 3D-Mikrochips, die sich zu MICREAgents (Microscopic Chemically Reactive Electronic Agents) zusammensetzen....

ZIM ZIM

Ziel die­ses Pro­jek­tes ist die Ent­wick­lung eines kom­bi­nier­ten und mi­ni­a­tu­ri­sier­ten Licht­ein­falls- und Dreh­win­kel­sen­sors mit höchs­ter Prä­zi­si­on. Die Basis des Pro­jek­tes be­steht zum einen aus einem, in der Ar­beits­grup­pe Ana­lo­ge In­te­grier­te Schal­tun­gen (Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum), ent­wi­ckel­ten in­te­gra­ti­ons­ge­rech­ten, ...

EON_Seed_Grant EON Seed Grant

Das Earth-Li­fe Sci­ence In­sti­tu­te ('ELSI') der Tech­ni­schen Hoch­schu­le Tokyo be­schäf­tigt sich mit der Un­ter­su­chung des 'Ur­sprungs des Le­bens auf der Erde'. Mit dem ELSI Orig­ins Net­work Pro­ject ('EON') wer­den in­ter­na­tio­nal ...